Candlestick

A B C D E F G H I K L M O P R S T V W
1. Candlestick: Ein Candlestick ist eine grafische Darstellung von Kursbewegungen eines Vermögenswerts über einen bestimmten Zeitraum. Jeder Candlestick besteht aus einem rechteckigen Körper, der den Eröffnungs- und Schlusskurs repräsentiert, sowie dünnen Linien, den sogenannten „Schatten“ oder „Dochten“, die die höchsten und niedrigsten Kurse anzeigen. 2. Eröffnungs- und Schlusskurs: Der Eröffnungskurs ist der Preis, zu dem ein Vermögenswert zu Beginn eines bestimmten Zeitraums gehandelt wurde. Der Schlusskurs ist der Preis am Ende dieses Zeitraums. Die Position des Schlusskurses relativ zum Eröffnungskurs beeinflusst das Erscheinungsbild des Candlesticks. 3. Bullish Candlestick: Ein Bullish Candlestick zeigt an, dass der Schlusskurs höher ist als der Eröffnungskurs. Dies deutet auf einen Anstieg der Kurse hin und wird oft durch einen grünen oder weißen Candlestick dargestellt. 4. Bearish Candlestick: Ein Bearish Candlestick zeigt an, dass der Schlusskurs niedriger ist als der Eröffnungskurs. Dies deutet auf einen Rückgang der Kurse hin und wird oft durch einen roten oder schwarzen Candlestick dargestellt. 5. Hoch und Tief (Upper Shadow und Lower Shadow): Der obere Schatten ist die Linie, die den höchsten Kurs während des Zeitraums darstellt, während der untere Schatten den niedrigsten Kurs repräsentiert. Diese Linien bieten Einblicke in die Preisschwankungen während des betrachteten Zeitraums. 6. Doji: Ein Doji ist ein Candlestick-Muster, bei dem der Eröffnungs- und Schlusskurs nahezu gleich sind. Es zeigt Unsicherheit auf dem Markt an und kann auf eine mögliche Trendumkehr hinweisen. 7. Hammer: Ein Hammer ist ein Candlestick-Muster mit einem kurzen Körper und einem langen unteren Schatten. Es zeigt an, dass, obwohl die Bären den Preis gedrückt haben, die Bullen am Ende des Zeitraums die Kontrolle übernommen haben. 8. Shooting Star: Ein Shooting Star ist das Gegenteil des Hammers, mit einem langen oberen Schatten und einem kurzen Körper. Es weist auf eine mögliche Trendumkehr hin, da die Bullen den Preis gestartet haben, aber die Bären am Ende des Zeitraums die Kontrolle übernommen haben. 9. Engulfing Pattern: Das Engulfing Pattern tritt auf, wenn der Körper eines Candlesticks den vorherigen Candlestick vollständig umschließt. Es kann eine starke Trendumkehr signalisieren. 10. Morning Star und Evening Star: Morning Star und Evening Star sind fortgeschrittene Candlestick-Muster, die aus einer Gruppe von drei aufeinanderfolgenden Candlesticks bestehen. Der Morning Star zeigt eine mögliche Trendumkehr von rückläufig zu aufwärts an, während der Evening Star auf eine mögliche Trendumkehr von aufwärts zu rückläufig hinweist. Ein fundiertes Verständnis der verschiedenen Candlestick-Muster ermöglicht es Tradern, Kursbewegungen besser zu interpretieren und informierte Handelsentscheidungen zu treffen.
Image link
Zum kostenlosen Trading Workshop anmelden
Die Anmeldung ist einfach, und die potenziellen Erträge sind enorm.