Chartanalyse mit TradingView – Tipps und Anleitung

TradingView ist eine beliebte und oft genutzte Trading Software. Wir wollen dir in diesem Artikel helfen diese ideal nutzen zu können. Um profitabel und dauerhaft erfolgreich traden zu können führt kein Weg an einer Chartanalyse Software vorbei. Sie zeigt dir nicht nur die Währungskurse. Sondern hilft dir dabei die richtigen Entscheidungen für deine Trades zu treffen.

Doch was ist TradingView überhaupt und kostet es etwas?
Die Software gibt es bereits seit 2011 und erfreut sich großer Beliebtheit. Da man es einfach über den Browser oder App aufrufen kann. Somit kann man TradingView problemlos von überall aus nutzen. Der Fokus wurde hierbei auf private Trader und Investoren gelegt. So kann man hierüber z.B. Aktien, Währungen und Indizes analysieren.

Wir empfehlen dir einen Account dort anzulegen. Viele Funktionen sind kostenlos nutzbar. Für mehr Marktdaten oder Individualisierung stehen kostenpflichtige Abonnements bereit.

Chartanalyse mit TradingView
in der Software kannst du deinen Chart individualisieren. Die Menüleiste gibt dir verschiedene Möglichkeiten. Bekannte und häufig genutzte Indikatoren können ebenfalls einfach integriert werden. Chart Layouts können gespeichert werden. News und Alarme können ebenfalls genutzt werden.

Was die Software für die Analyse so stark und beliebt macht? Die Auswahl an Zeichentools und Indikatoren lässt keine Wünsche offen.

Aber sehe ich das nicht auch alles im Metatrader?
Insbesondere die Zeichentools und Übersichtlichkeit machen dir mit TradingView die Trading Analyse einfach. Zudem kann es einfach über den Browser aufgerufen werden. Und muss nicht erst auf dem PC installiert werden. Wer es am Smartphone verwenden möchte kann dies über die APP tun.

Fazit:
Für die Chartanalyse perfekt.

Möchtest du profitabel traden ohne tagelang vor dem PC zu sitzen und dir deine Verluste Kopfschmerzen bereiten? Mit unseren 4 Jahren Trading Erfahrung zeigen wir:

  1. Wie du deutlich einfacher Geld verdienst als branchenüblich und dass ohne tagelang vor dem PC zu sitzen
  2. Wie du mit unserem 12-Wochen Programm zu deinem 80.000,- € Konto gelangst
  3. Wie du passende Einstiege und Ausstiege im Markt findest mit einer reproduzierbaren Strategie