Erfolgreiches Trading durch Geduld

Geduld ist eine der wichtigsten Eigenschaften um im Trading dauerhaft profitabel und erfolgreich zu sein. Für gute Trades muss man zum richtigen Zeitpunkt in den Markt ein-und aussteigen. Hierfür muss man geduldig abwarten. Abzuwarten heißt nicht, dass man ein schlechter Trader ist oder zum dem Zeitpunkt nichts macht. Viel mehr geht im Trading darum im richtigen Moment das Richtige zu tun!

Deshalb solltest du geduldig beim Trading sein:

Passendes Setup:
Jeder erfolgreiche Trader hat eine Strategie bzw. Setup nach dem er handelt. Folglich sollten auch nur Trades geöffnet werden wenn alle Voraussetzungen für das eigene Setup gegeben sind. Ansonsten heißt es: Abwarten.

Die meisten Trader öffnen zu früh ihre Trades oder schließen diese im falschen Moment. Meist spielt hier Ungeduld eine Rolle. Allerdings verliert man dadurch. Da CRV und Setup nicht mehr passen.

Overtrading vermeiden!
Dies wird das Konto mit großer Sicherheit vernichten. Denn ein geduldiger Trader kommt gar nicht in die Versuchung exzessiv zu traden. Oft möchte man Verluste möglichst schnell rein holen und wird ungeduldig. Das sorgt aber erst Recht für Verluste. Während geduldige Trader an einem anderen Tag die Verluste ausgleichen und Gewinne einfahren.

Trades analysieren:
Wann werden Verlust Trades gemacht? Immer wieder sollte man seine bereits getätigten Trades analysieren. So kann man Fehler herausfinden und ändern. Oft scheitert man an folgenden Eigenschaften: Gier, Angst oder Langeweile.

Wer geduldig ist trader nicht aus Langeweile! Sei da, wenn der Markt für dich passend ist.

Geduld:
Diese Eigenschaft ist nicht nur für die Trades selbst wichtig. Sondern für das Trading generell. Man muss geduldig lernen und den Markt nach und nach immer besser verstehen. Die meisten geben schon auf bevor sie erfolgreich Traden können.

Man ist nicht von heute auf morgen ein erfolgreicher Trader. Man muss dieser Entwicklung Zeit geben.

Geduld und Erfolg gehören im Trading zusammen!

Aber wie schafft man es geduldiger zu werden und auf die passenden Trading Einstiege zu warten?

Vertraue deinem Setup:
Vertraut man seiner Trading Strategie nicht wird man ungeduldig und unsicher. Sich an das eigene Trading Setup zu halten ist sehr wichtig. Man hat dadurch mehr Erfolg und hört auf daran zu zweifeln. Dadurch bekommt man auch die Geduld den Take Profit abzuwarten und nicht voreilig Trades zu schließen.

Geduld üben:
Durch unser Arbeitsleben sind wir nicht gewohnt zu warten und nichts zu tun. Das überträgt sich ins Trading. Man hat noch den ganzen Tag kein Trade gemacht und möchte jetzt endlich den nächsten Gewinn machen. Man wird ungeduldig. Allerdings entscheidest nicht du wann ein Trade zu machen ist. Sondern der Forex Markt!

Atme also tief durch und sei geduldig!

Fazit:
Wer es schafft geduldig auf das beste Trading Setup zu warten wird dauerhaft in diesem Markt erfolgreich sein. Wer in der Lage ist abzuwarten wie sich das Trading Konto langsam und stetig vergrößert ist im Vorteil.

Als Trader im richtigen Moment nichts zu tun ist das Beste was man machen kann. Sei da wenn der Markt für dich da ist.