Welche Trading Trefferquote ist gut?

Welche Trading Trefferquote ist gut? Würdest du jemanden dein Geld anvertrauen der nur eine Trefferquote von 20 Prozent aufweist? Oder ab wann ist man erfolgreich im Trading? Was ist eine gute Trefferquote?

Was ist die Trading Trefferquote?

Hierfür lässt sich ein guter Vergleich zum Fußball herstellen. Trifft ein Fußballer von 10 Versuchen 6 mal ins gegnerische Tor hat er eine Trefferquote von 60 Prozent. So ist es auch im Trading. Hat man bei 10 Trades 6 erfolgreiche Trades gemacht ist es eine Trefferquote von 60 Prozent. So einfach ist es dann aber auch nicht. Denn Trades mit wenig Gewinn bringen einen am Ende auch nicht weiter. Ein Trade mit vielen Pips und hohem Gewinn bringt einem mehr als einer den man mit ein paar Euro Gewinn schließt. Ein Treffer im Fußball ist immer ein Erfolg. Im Trading nur bedingt.

Die Trefferquote sagt daher im Trading nur bedingt etwas aus. Wichtig ist daher auch das CRV. Nur mit einem passenden Chancen-Risiko-Verhältnis ist man dauerhaft erfolgreich.

Was ist das Chancen-Risiko-Verhältnis?

Hiermit wird errechnet wie gut die Chancen stehen mit dem Trade Geld zu verdienen. Man muss sich also im Vorfeld überlegen, ob es sich lohnt den Trade einzugehen. Es handelt sich dabei um einen Quotienten aus erwartetem Gewinn und möglichem Verlust.

Setze ich einen Stop Loss bei dem ich 100 Euro verlieren kann. Aber nur einen möglichen Take Profit bzw. Gewinn von 50 Euro ist es ein schlechtes CRV. Hat man jedoch einen möglichen Gewinn von 100 Euro und möglicher Verlust durch 50 Euro bei dem Trade ist es schon ein Chance-Risiko-Verhältnis von 2:1. Wenn dieser aufgeht kann man schon mal 2 Verlust Trades wieder ausgleichen.

Wie sieht das in der Praxis aus?

Je nach Chartanalyse macht es nicht immer Sinn das gleiche CRV zu verwenden. Es gibt kein richtig oder falsch. Aber umso besser dein CRV, umso mehr Verlust Trades kannst du damit mit dem Trade ausgleichen. Insgesamt muss die gewählte Trading Strategie in sich stimmig sein. Wenn man es schafft mindestens ein CRV von 1:1 hinzubekommen und eine Trefferquote von über 50 Prozent sollte man dauerhaft profitabel sein am Forex Markt.

Du brauchst Hilfe bei deinem Trading ?