Daytrading Leitfaden von A Z

Daytrading ist der Prozess des Kaufs und Verkaufs von Finanzanlagen in kurzer Zeit mit dem Ziel einen Gewinn zu erzielen. Zu diesen Vermögenswerten gehören Aktien, Währungen und digitale Währungen wie Bitcoin und Ethereum, Anleihen, börsengehandelte Fonds (ETFs) und Rohstoffe.

Was ist Daytrading?

Das Daytrading unterscheidet sich von anderen Formen des Geldverdienens auf dem Finanzmarkt. Der Hauptunterschied liegt in der Dauer des Haltens eines Vermögenswerts.

Daytrading vs. Swing Trading vs. Investieren

Beim Daytrading besteht das Ziel des Traders darin einen Trade zu eröffnen und sicherzustellen, dass er bis zum Ende des Tages geschlossen ist.

Beim Swing-Trading hingegen werden Trades eröffnet und dann einige Tage lang gehalten. Diese Trader stellen einfach einen kurzfristigen Trend fest und halten dann ihre Trades für eine Weile. Andererseits sind Investoren oder Positionshändler dafür bekannt, dass sie ihre Trades über viele Monate oder sogar Jahre halten.

Wie funktioniert Daytrading?

Man kann eine Währung kaufen von der man erwartet, dass sie im Wert steigt und eine Währung verkaufen von der man glaubt, dass sie an Wert verlieren wird.

Timing beim Handel
Bestimmte Vermögenswerte wie Kryptowährungen können rund um die Uhr gehandelt werden. Da sie zu diesem Zeitpunkt angeboten werden. Währungen hingegen können nur auf einer 24/5-Basis gehandelt werden. Das bedeutet, dass man sie von Montag bis Freitag zu jeder Stunde handeln kann.

Prop-Trading vs. Retail-Trading
Es gibt zwei Hauptmöglichkeiten für den Daytrade. Erstens kann man Einzelhändler werden. In diesem Fall eröffnet man ein Konto, lernt ein Trading Strategie kennen, zahlt Geld ein und führt dann seine Trades aus.

Oder man kann Prop Trader werden:
Fremd Kapital Trading (Prop Trading)

Teilzeit oder Vollzeit?
Das Gute am Daytrading ist, dass man es sowohl in Vollzeit als auch auf Teilzeitbasis betreiben kann. Die meisten Menschen machen es auf Teilzeitbasis um ihr Einkommen aufzubessern. Andere die bereits Erfahrung haben arbeiten hauptberuflich entweder als Einzelhändler oder als Prop-Trader.

Technische Analyse
Bei der technischen Analyse werden Indikatoren wie gleitende Durchschnitte, der Relative-Stärke-Index (RSI) und der MACD zur Analyse von Vermögenswerten verwendet. Dazu gehört auch die Analyse von Charts um die künftige Richtung des Vermögenswerts vorherzusagen.

Fundamentale Analyse
Hierbei handelt es sich um die Betrachtung von Mikro- und Makrodaten um die Richtung eines Vermögenswerts vorherzusagen.

Kursentwicklung
Hierbei handelt es sich um eine Analysemethode, die sich darauf konzentriert wie sich die Charts bewegen. Es gibt zwei Hauptmuster auf die Händler achten. Des Weiteren z.B. Doji, Bullish- und Bearish-Engulfing-Muster, Hammer.

Wie startet man mit Trading
Der schwierigste Teil des Daytradings ist der Einstieg.

Zunächst muss man die Risiken verstehen die der Markt mit sich bringt. Zweitens braucht man eine gewisse Ausbildung. Wie in allen Bereichen ist es immer wichtig, dass man lernt wie der Markt funktioniert. Man kann dieses Wissen z.B. durch einen Online Trading Kurs aneignen.

Realistische Ziele wählen
Als nächstes sollte man sich ein Ziel setzen, das man erreichen möchte. Auch wenn das übergeordnete Ziel darin besteht auf dem Finanzmarkt Geld zu verdienen sollte man realistisch bleiben. Man muss erst verschiedene Phasen auf dem Weg zum dauerhaft profitablen Trader durchlaufen.

Risiko- und Money Management
Risiko und Money Management ist ein wichtiger Bestandteil des Daytrading.

Kenne die Day Trading Regeln

  • Nicht zu viel traden. Andernfalls riskiert man Verluste.
  • Riskiere nicht mehr als 3 % des Kontos pro Trade
  • Handle nicht ohne einen Stop-Loss
  • Konzentrieren dich erst einmal auf kleinere Lot Size

Handelssoftware
Die gängigsten sind MetaTrader 4 und MetaTrader 5.

Wirtschaftskalender
Ein Tool, das einen Zeitplan für die Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten bietet. Beispiele für diese Zahlen sind Beschäftigung, Inflation und Industrieproduktion.

Wie wird man dauerhaft profitabel durch Daytrading?

Trading Strategie entwickeln per Trading Plan
Daytrading ist kein Hobby und der Beruf des Traders ist ein Job für sich. Es gibt viele Dinge zu beachten. Erstelle daher einen Trading Plan.

Einfach halten!
Ein Grund warum viele Trader scheitern ist, dass sie versuchen die Dinge zu verkomplizieren. Sie verwenden zum Beispiel mehrere technische Indikatoren gleichzeitig. Wir empfehlen nur einige wenige davon zu verwenden.

Daytrading FAQ

Kann man mit Daytrading Geld verdienen?
Ja, es ist möglich als Daytrader Geld zu verdienen. Viele Menschen tun dies sogar!

Man muss sich nur einem bewusst sein:
Erstens ist es ein Risiko Markt. Zweitens werden die monatlichen Einnahmen nicht gleichmäßig sein. Einige Monate werden gewinnbringend sein. Während man in anderen Monaten Verluste machen kann. Drittens bedeutet der Handel Zeit und Arbeit.

Wie viel Geld kann man mit Daytrading verdienen?
Dies ist eine häufig gestellte Frage. In Wirklichkeit gibt es jedoch keine wirkliche Antwort darauf. Da die Performance von vielen Dingen abhängt. Sie hängt zum Beispiel von der Erfahrung, dem Startguthaben und der Marktlage ab.

Langlebigkeit der Karriere eines Daytraders
Das Gute am Daytrading ist, dass man es ein Leben lang machen kann. Wir kennen Leute die schon seit mehreren Jahrzehnten im Trading tätig sind. Solange man die Leidenschaft und den Wunsch hat sich den Märkten zu widmen – und natürlich gute Gewinne zu erzielen – warum sollten man sich zur Ruhe setzen?

Warum Trading kein Glücksspiel ist
Ein häufiger Fehler den viele Menschen machen ist die Verwechslung von Handel und Glücksspiel. Auch wenn beide ähnlich aussehen sind sie doch unterschiedlich. Denn Trading hängt von vielen externen Faktoren wie Nachrichten und Wirtschaftsdaten ab. Und vor allem von deiner Fähigkeit die Märkte zu analysieren.

Fazit zum Daytrading

In diesem Artikel haben wir uns angesehen was Daytrading ist und wie es funktioniert Außerdem haben wir uns mit den verschiedenen Analysemethoden und einigen der am häufigsten gestellten Fragen beschäftigt.

Du interessierst dich für dieses Thema oder hast Fragen?

Kostenlose Beratung
Image link
Zum kostenlosen Trading Workshop anmelden
Die Anmeldung ist einfach, und die potenziellen Erträge sind enorm.
4REX Impulse

Kostenfrei
Ansehen