Image Alt

Forex Trading Handelszeiten – Wann kann man Devisen handeln?

Forex Trading Handelszeiten – Wann kann man Devisen handeln?

Forex Trading Handelszeiten – Wann kann man Devisen handeln? Heute schauen wir uns nicht nur die Handelszeiten des Forex Marktes an. Sondern auch wann du aufpassen solltest und zu welchem Zeitpunkt die meiste Volatiltät im Markt herrscht. Der Forex Markt ist mit einem täglichen Handelsvolumen von über 6 Billionen US-Dollar der größte Finanzmarkt der Welt. Damit ist er auch wesentlich liquider als der Aktienmarkt oder Kryptowährungen. Umso liquider der Markt, umso besser als Trader.

Allerdings ist der Handel nicht zu jeder Uhrzeit gleich. Somit gibt es für Trader Zeiten die eher geeignet sind für den Handel. Und Zeiten wo man lieber die Finger vom Markt lassen sollte.

DieForex Trading Handelszeiten

Generell kann man die Handelszeiten in 3 Sessions einteilen:

Assia Session:
Die Globalisierung sorgt für internationalen Handel. Dieser wird in der jeweiligen Landeswährung abgewickelt. Aufgrund der Zeitverschiebung zu asiatischen Länder sind uns diese folglich einige Stunden voraus. Jeden Sonntag 23 Uhr (CET) öffnen die Märkte. Denn in Tokio und Co ist es zu dieser Zeit bereits Montag Morgen. Ab 01 Uhr (CET) kommt die erste merkliche Bewegung in den Markt. Japan, Australien und Neuseeland werden aktiv.

London Session:
Zwischen 08 – 09 Uhr unserer Zeit wird es oft merklich volatiler. Investmentbanken beginnen Kundenorder abzuarbeiten. Richtung Mittagspause wird es in der Regel bereits wieder ruhiger.

New York Session:
Die Amerikaner beginnen gegen 14 Ur mit dem Handeln. Somit haben wir nachmittags Volumen aus Europa und USA für unseren Handel. Daher ist dies für Trader eine interessante Handelszeit. Die New York Session geht bis 22 Uhr.

Warum gibt diese Forex Handelszeiten?

Da man Forex dezentral über eine Art Netzwerk handelt (Liquidity Provider) werden diese von Investmentbanken bereitgestellt. Dadurch kann man 24 Stunden pro Tag handeln. Von Sonntagabend 23 Uhr bis Freitagabend 23 Uhr.

Da man quasi unbegrenz handeln kann ist es wichtig diszipliniert zu bleiben:

Starte jetzt mit einer Trading Strategie die du nebenberuflich nutzen kannst: