Erfahrung ist im Trading der Schlüssel zum Erfolg

Erfahrung ist im Trading der Schlüssel zum Erfolg

Erfahrung ist im Trading der Schlüssel zum Erfolg. Jesse Livermore war ein Trader der während der Großen Depression ein Vermögen machte. Damals platzierte er mit Hilfe von Hunderten von Börsenmaklern eine große Short-Position auf verschiedene Vermögenswerte und machte beim Zusammenbruch des Marktes einen Gewinn von über 100 Millionen Dollar.

In diesem Artikel werden wir uns eines seiner berühmtesten Zitate ansehen. Und was man daraus lernen kann. Er sagte: „The game taught me the game. And it didn’t spare me the rod while teaching“.

Herausforderungen beim Trading

Der Handel kann ein interessanter und höchst profitabler Prozess sein. In der Tat haben Tausende von Menschen ein Vermögen damit gemacht. Gleichzeitig kann es sich aber auch um eine anstrengende Branche handeln in der ein einziger Trade zu erheblichen Verlusten führen kann.

So brachten vor einigen Jahren zwei Investitionen in Herbalife und Valeant Pharmaceuticals den Hedgefonds von Bill Ackman in Bedrängnis nachdem er sehr erfolgreich war. Damals verlor er über 5 Milliarden Dollar. In ähnlicher Weise bedrohten mehrere Geschäfte die Karriere von Jesse Livermore. So zwang ihn beispielsweise eine Reihe von Geschäften 1908 und 1915 dazu Konkurs anzumelden. In vielen Fällen durchlaufen Trader also die so genannte Feuertaufe.

Daher ist es wichtig zu Beginn der Trader Karriere den richtigen Prozess durchlaufen. Zu diesem Prozess gehören eine umfassende Marktausbildung, das Erlernen und Üben von Risk Management und eine passende Trading Strategie.

Traden lernen per Trading Ausbildung

Der erste Schritt auf dem Weg zu einem guten Trader besteht darin sich auf die Trading Ausbildung zu konzentrieren. Hier sollte man sich auf das Ansehen von Videos und den Besuch von Webinaren über den Finanzmarkt konzentrieren. Doch Theorie alleine bringt dich nicht weiter!

Live Trading und direktes Anwenden

Ein weiterer guter Ausgangspunkt ist erfahrenen Tradern bei ihrer Arbeit zuzusehen. Bei 4REX Impulse zeigen wir z.B. jede Woche unsere Trading Wochenanalyse.

Ein Trading Plan entwickeln

Einige der am häufigsten verwendeten Handelsstrategien sind Trendfolge, Trendumkehr, Scalping, Paarhandel, Dollar-Cost-Averaging (DCA) und Swing Trading. Eine gute Trading Strategie sollte einfach zu verstehen und anzuwenden sein. Außerdem sollte sie den Trader nicht zu sehr den Marktrisiken aussetzen.

Der beste Freund des Anfängers: Ein Demokonto
Der beste Weg eine Strategie zu entwickeln ist die Nutzung eines Demokontos. Das von den meisten Forex Broker angeboten wird. Dieses Demokonto ermöglicht es den Markt live zu erleben ohne eigenes Kapital zu riskieren.

Man sollte einige Monate in einem Demo Konto verbringen um sicherzustellen, dass die gewählte Trading Strategie unter allen Marktbedingungen funktioniert. Wer vorschnell von einem Demokonto auf ein Live-Konto umsteigt neigt dazu Geld zu verlieren.

Von daher in aller Ruhe üben.
Um dann langfristig und dauerhaft von diesem Wissen profitieren können.

Was lehrt und das Zitat?

Dieses Zitat von Jesse Livermore enthält mehrere wichtige Lehren. Erstens lehrt es dich, dass es nicht ausreicht sich nur mit Theorie zu beschäftigen. Um erfolgreich zu sein muss man sich direkt mit dem Markt auseinandersetzen. Wie bereits erwähnt wird dir ein Demokonto helfen um ein besserer Trader zu werden.

Zweitens ist Traden lernen ein nie endender Prozess auf dem Weg eines jeden Trader. Man sollte viel Zeit damit verbringen zu lernen und neue Wege zu finden um den Markt zu bewältigen. Höre daher auch gerne unseren Trading Podcast um dich weiterzubilden.

Drittens: Der Markt kann manchmal sehr hart sein. Das bedeutet, dass selbst einige der besten Trader in der Branche auch mal Geld verlieren. Wir haben viele berühmte Investoren wie Bill Ackman, Carl Icahn und Julian Robertson Milliarden verlieren sehen. Es ist Teil des Tradings.

Es gibt viele Tipps die helfen ein besserer Trader zu werden. Die Wichtigsten davon sind:

  • Suche dir einen Mentor. Eine erfahrene Person die dich auf der Handelsreise begleitet. Ein Mentor wird helfen Schwächen zu erkennen und passende Handelsstrategie zu entwickeln.
  • Führe ein Trading Journal. Ein Trading Journal ist ein nützliches Dokument in dem alle Trades ausgewertet werden.

Fazit

In diesem Artikel haben wir uns mit einem Zitat von Jesse Livermore über den Finanzmarkt beschäftigt. Das Zitat zeigt, dass der Markt zwar große Chancen bietet. Trader aber auch Geld verlieren. Selbst erfahrene Trader.

Deshalb ist die kontinuierliche Verbesserung durch Erfahrung ein Prozess den jeder professionelle Trader während seiner gesamten Laufbahn durchlaufen muss.

Um am Ende konstant profitabel und erfolgreich an der Börse zu sein.


Du suchst nach einer dauerhaft profitablen Trading Strategie?
Traden lernen mit einer Trading Ausbildung:

Interessante Beiträge
Image link
Zum kostenlosen Trading Workshop anmelden
Die Anmeldung ist einfach, und die potenziellen Erträge sind enorm.
4REX Impulse

Kostenfrei
Ansehen