Wie man als Anfänger eine erfolgreiche Trading Strategie entwickelt

Wie man als Anfänger eine erfolgreiche Trading Strategie entwickelt

Der Aufbau einer guten Trading Strategie ist eine wichtige – sogar obligatorische – Aufgabe als Trader. Leider ist dies ein Bereich in dem die meisten Trader versagen. Auch Profi-Trader müssen sich dieser Herausforderung stellen. Aber für Trading-Anfänger kann es wesentlich mühsamer sein.

Deshalb werden wir in diesem Artikel erklären was eine Handelsstrategie ist und wie neue Trader ihre eigenen Strategien von Grund auf aufbauen können.

Was ist eine Trading Strategie?

Eine Handelsstrategie ist ein Plan der einen im Finanzmarkt helfen wird. Sie zeigt einem auf wann man einen Trade öffnet und wann wieder schließt. In den meisten Fällen beantwortet die Trading Strategie mehrere Fragen: was, warum, wann, wo und wie.

Bei der Frage nach dem „Was“ leitet einen die Trading Strategie an welche Indizes oder Währungspaare man handeln wird.

Warum
Das „Warum“ gibt die Gründe an die man berücksichtigen sollte bevor man einen Trade öffnet. Einige der Gründe können Trendlinien, Support und Resistance oder Indikatoren sein.

Man sollte die Gründe festlegen die erfüllt sein müssen wenn man einen Trade öffnet. Dieser Schritt ist wichtig: Das „Warum“ ist eines der Hauptelemente des Trading Tagebuch.

Wann und Wie
Das „Wann“ gibt die ideale Tageszeit an zu der man handelt.

Zu wissen wann der beste Zeitpunkt ist um in einen Trade einzusteigen (oder auszusteigen) kann den Unterschied zwischen Gewinnen und Verlusten ausmachen. Insbesondere für einen Scalper.

Dies alles zusammengenommen macht eine gute Handelsstrategie aus. Wenn man erfolgreich sein möchte kann man es sich nicht leisten einen dieser Punkte auszulassen.

Hier sind die wichtigsten Merkmale einer guten Trading Strategie:

Was funktioniert?
Der Finanzmarkt ist extrem breit gefächert. Und inmitten dieses breiten Spektrums gibt es etwas das dich gut funktionieren kann. Daher sollte man viel Zeit darauf verwenden die wichtigsten Informationen darüber zu ermitteln was für dich funktioniert.

Der Handelsstil

Was die Strategie betrifft, so sollte man den Ansatz wählen der für dich am besten geeignet ist. So kann man zum Beispiel entscheiden ob man ein Scalper, Swing Trader oder Day Trader sein möchte.

Siehe hierzu auch:
Swing Trading für Berufstätige passend?

Keep it simple!

Ein weiterer wichtiger Tipp für die Entwicklung einer guten Handelsstrategie ist sie so einfach wie möglich zu halten. Das bedeutet ganz einfach dass man vermeiden sollte die Dinge zu sehr zu verkomplizieren.

Ein häufiger Bereich in dem viele neue Trader scheitern ist, dass sie die Dinge zu sehr verkomplizieren. Weil sie nicht wissen wo sie anfangen sollen setzen Neulinge mehr Instrumente ein als nötig. In der Hoffnung bessere Signale zu erhalten.

Konzentration auf wenige Indikatoren
Sie konzentrieren sich zum Beispiel auf zu viele Dinge wenn sie ihre Chartanalyse durchführen. In den meisten Fällen wird man feststellen, dass ein Anfänger mehr als 5 technische Indikatoren in ein Trading Chart einfügt.

Das ist falsch.
Stattdessen sollte man bei allem darauf achten, dass man alles so einfach wie möglich gestaltet.

In diesem Fall sollte man sich anstatt viele Indikatoren in einem Trading Chart zu verwenden auf ein oder zwei Indikatoren konzentrieren und diese beherrschen.

Verwende Chartmuster
Eine weitere Möglichkeit den Handel zu vereinfachen besteht darin sich ausschließlich auf Chartmuster zu konzentrieren.

Testen verschiedener Strategien
Der nächste Schritt um eine erfolgreiche Trading Strategie zu entwickeln besteht darin verschiedene Strategien auf dem Markt zu testen. Glücklicherweise bieten die meisten Online-Broker ein kostenloses Demokonto an mit dem man seine Strategien erstellen und testen kann.

Ein Demokonto ist einem Live-Konto völlig ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass auf dem Konto kein echtes Geld vorhanden ist. Daher sollte man mindestens drei Monate mit einem Demokonto verbringen um verschiedene Strategien zu testen und diejenige zu finden die funktioniert.

Manchmal wird man feststellen, dass eine bestimmte Strategie unter verschiedenen Marktbedingungen funktioniert und eine andere nicht.

Beraten lassen
Abschließend empfehlen wir sich mit Leuten zu beraten die schon lange in der Handelsbranche tätig sind. Auf diese Weise kann man deren Erfahrungen nutzen.

Zusammenfassung und Fazit

In diesem Artikel haben wir uns mit dem idealen Prozess eines guten Traders und einigen der besten Strategien beschäftigt um eine erfolgreiche Trading Strategie zu entwickeln.

Wir haben uns auch auf den besten Prozess konzentriert der bei der Entwicklung einer guten Handelsstrategie für den Handel mit allen Arten von Vermögenswerten zu befolgen ist.


Du suchst nach einer dauerhaft profitablen Trading Strategie?
Traden lernen mit einer Trading Ausbildung:

Interessante Beiträge
Image link
Zum kostenlosen Trading Workshop anmelden
Die Anmeldung ist einfach, und die potenziellen Erträge sind enorm.